Golden Goal für pure „Beef Snacks“

Warum die Fleisch-Snacks der Landmetzgerei Fauser & Gölz auch von Sportlern heiß begehrt sind

Auch wenn Heiko Oßner in seiner renommierten Torwartschule die Defensive verteidigt, in der Wahl der Snacks geht er in die Offensive. So zeigt er aktuell mit seinem Team in einem kreativen Facebook-Auftritt wie groß die Begeisterung für die fleischigen Snacks der Landmetzgerei Fauser & Gölz ist. Die renommierte Genuss-Metzgerei aus Zell unter Aichelberg lebt die Werte von Regiowelt und ist dafür bekannt, dass sie sich für ihre Kunden stets das Besondere einfallen lässt. So war es für Benny und Sabrina Gölz eine große Freude ein innovatives Produkt zu entwickeln, das Geschmacksenthusiasten ebenso anspricht – wie Menschen die auf der Suche nach einer eiweißreichen, fettreduzierten Chips-Alternative sind. So stehen die Fleisch-Snacks für puren Fleischgeschmack und wenig Zutaten. Einfach bestes Rind- bzw. Schweinefleisch, nur mit Salz gewürzt und über Buchenholz geräuchert. Die Facts: 70% Eiweiß, bei weniger als 3% Kohlenhydraten und nur 8% Fett – glutenfrei, laktosefrei, ohne Zucker und Geschmacksverstärker, sprechen natürlich auch Sportler an. Wer die Snacks probieren möchte, sollte sich beeilen. Denn aufgrund ihrer großen Beliebtheit sind sie oft ausverkauft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*